Currently browsing tag

Bochum & Wattenscheid

City-Killer in der Bochumer Innenstadt

Wer braucht ein Einkaufszentrum als City-Killer in der Bochumer Innenstadt?

Kaufleute im Umfeld der IHK sind zu dem Schluss gekommen, dass die Bochumer Innenstadt noch Platz und Bedarf für 20.000 qm Einzelhandelsfläch habe. Für einige Kaufleute ist es hingegen die Grenze dessen, was sie maximal noch verträgt. Die Zahl ist bereits angejahrt. Auch wenn es angesichts der zahlreichen Leerstände in der Innenstadt, auch in Einkaufszentren [...]

Rathaus Bochum, Bild: Stadt Bochum, Presse- und Informationsamt

+++ Atrium-Talk-Affäre +++ Bericht aus dem Stadtrat Bochum +++ Sonderprüfung Stadtwerke +++

Am Donnerstag, den 08. November 2012 ab 15:00 Uhr tagt das erste Mal der Rat der Stadt Bochum, nachdem die Zahlung von 25.000 € an SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück veröffentlicht wurde, was der Beginn der Atrium-Talk-Affäre war, bei der es um großzügige Zahlungen an Teilnehmer des Atrium-Talks der Stadtwerke Bochum geht, die als Spenden für gemeinnützige [...]

Comical Steude bleibt uns erhalten

Das zweite Bürgerbegehren des Piraten Steude gegen das Musikzentrum Bochum

Comical Steude bleibt uns erhalten
Heute, Dienstagabend, hat Pirat Dr. Volker Steuder erneut ins Ebstein an der Herner Straße 11 geladen um über ein Bürgerbegehren zu beraten. Das erste zum Bau des Musikzentrums ist gescheitert. Nach eigenen Angaben wollen er und seine Piratencrew zumindest die Hälfte der notwendigen Unterschriften Bochumer Bürger gesammelt haben. Allein gesehen und [...]

Aufriss der Problem mit Zeit und Geld

Musikzentrum Bochum: Verquickung von Zeit und Geld

Donnerstag steht im Rathaus Bochum die Entscheidung an. Es liegt wieder ein “Baubeschluss” zum Musikzentrum Bochum vor, wie das Projekt einer neuen Heimstatt für die Bochumer Symphoniker inzwischen heißt. Diesmal wäre es ein echter Baubeschluss, der externe Wirksamkeit bewirken könnte, denn Verträge würden vergeben. Das Haus für die Bochumer Symphoniker würde eine Heimstatt als Teil [...]

Schauspielhaus und Bochumer Künster für Opel

Künstler für Opel – Solidaritätsaktion vorm Schauspielhaus

Bochumer Künstler für Opel: Die Arbeit bleibt hier – keine WerksschließungAm Dienstagabend fand auf dem Hans-Schalla-Platz die Solidaritätsaktion statt, zu der Bochumer Künstler und das Schauspielhaus geladen hatten. Solche Aktivitäten vor dem markanten Stadttheater an einer innenstädtischen Straßenkreuzung haben unter wechselnden Intendanten und Krisen in der Ruhrgebietsstadt Tradition. Reden und Solidaritätsadressen gab es von Bochums [...]

Einenkel-auf-Leinwand

OPEL Bochum: Wieder ein Trumpf weniger

Wird beschlossen, dass das Opel-Werk in Bochum schließt, dann wird gestreikt. Das würde die teuerste Schließung aller Zeiten, drohte Rainer Einenkel, Betriebsratschef in Bochum, unverhohlen den Aktionären von General Motors auf einer Betriebsversammlung Mitte Mai. Verbunden mit Argumenten für das Werk wie die hohe Qualität wird in Bochum um den Fortbestand des Werks über 2015 [...]