Currently browsing category

Wattenscheid

Yellow von jogen | photocase.de

Outokumpu schließt Stahlwerk in Bochum bereits 2014

‘Deinen Pulsschlag aus Stahl // Man hört ihn lautstark in der Nacht’, besingt Herbert Grönemeyer seine Heimatstadt Bochum. Damit ist es nun vorbei. Outokumpu gab heute mit einer Pressemitteilung bekannt, dass es das Stahlwerk von Outokumpu Nirosta in Bochum bereits 2014 schließen werde. Der finnische Konzern hatte das Stahlwerk vom angeschlagenen ThyssenKrupp-Konerzn erworben, um den [...]

Touchpoint-RFID-Tag mit Daumen nach unten

Fail! VRR und Bahn AG: Installiertes, elektronisches Ticket-System abgeschaltet

Fail: Touchpoint der Deutschen Bahn (hier in Wetter)Die Reste des Kulturhauptstadtprojektes Ruhr.2010 im Bereich des Nahverkehrs können an den Bahnhöfen und DB-Haltepunkten der Metropole Ruhr besichtigt werden. Im Rahmen eines Probebetriebes konnte von sämtlichen Bahn-Haltepunkten aus per Handy eine elektronische Fahrkarte gelöst werden – Touch & Travel hieß das. Der Probebetrieb im Jahr der Kulturhauptstadt [...]

Ehemaliges Aquella-Gelände an der A40 von der Berliner Straße aus

Bauhaus will an die A40-Ausfahrt WAT-West

Seit der Insolvenz von Aquella (Westquell) an der Berliner Straße sind in den Rathäusern in Wattenscheid und Bochum einige Vorschläge diskutiert worden. Spedition und Logistik waren auch ein Thema, stießen bei den Anwohnern in Leithe aber nicht auf große Gegenliebe. Das wundert kaum, da schon auf der Rückseite des Geländes, an der Steeler Straße, eine Initiative gegen den dortigen Lkw-Verkehr vorgeht. Aber auch eine vorderseitig angebundene Errichtung eines Baumarkts wurde problematisiert, da eine Zunahme des Verkehrs und des Abbiegeverkehrs mit folgender Staugefahr befürchtet wird. Die Stadtverwaltung hat eine neue Lösung und verkehrliche Untersuchung in Aussicht gestellt. Die liegt jetzt vor. Der Baumarkt der Kette “Bauhaus” will vom Bahnhof Wattenscheid in Westenfeld, Autobahnausfahrt Wattenscheid, herziehen und sich vergrößeren.

Ortseingangsschild Bochum, Stadtteil Wattenscheid-Leithe

Jetzt noch ein Bordell in Leithe?

Wattenscheid-Leithe ist derzeit arg gebeutelt: Die zentral gelegene Bertramschule wird gegen den örtlichen Widerstand geschlossen. Die bereits geschlossene, ebenfalls zentral gelegene, ehemalige Förderschule Hollandschule wird zum Flüchtlingsheim. Am Rande der Bebauung, schon auf Essener Stadtgebiet, droht jetzt die Entstehung eine “bordellähnlichen” Betriebs.

20121116-010258.jpg

Flüchtlinge, xenophobe Schmierereien und eine nicht kommunizierende Verwaltung

Erst auf Druck einiger Kommunalpolitiker rückte die Stadtverwaltung in dieser Woche mit Informationen zum Umbau der Hollandschule in Wattenscheid-Leithe heraus. Diese hatten nach Information durch einige Bürger selber vor Ort recherchiert und mit den dort arbeitenden Handwerkern gesprochen. Es ist zurecht irritierend, wenn die Verwaltung unserer Oberbürgermeisterin ohne Benachrichtigung und Beteiligung politischer Gremien drei Standorte [...]

Kennzeichen WAT-IS 311

WAT Neues am Auto!

Noch ohne amtliche Siegel: WAT-Kennzeichen kurz vor der ZuteilungGegen 6:30 Uhr öffnete das Bürgerbüro im Rathaus Wattenscheid. Bis 7:02 Uhr waren die ersten 17 Nummern ausgegeben, während am Infoschalter schon die Kennzeichenreservierung lief und drinnen die erst Ummeldungen auf ein WAT-Kennzeichen erfolgten. Es empfiehlt sich Zeit mitzubringen und den morgendlichen Ansturm abzuwarten.
Die Schildermacher sind [...]