Pizza

Gastronomie: Mindestlohn beendet selbständige Existenz

PizzaHeute Abend hatte ich eine interessante Unterhaltung mit einem Kellner eines italienisches Restaurants. Ich nenne ihn hier mal Alessandro. Allesandro war erst seit einem Monat Kellner. Davor hatte er ein eigenes Restaurant. Das hatte er aufgegeben, denn mit der anstehenden Einführung des Mindestlohns lohnt es sich für ihn nicht mehr, selber Wirt zu sein.
Allessandro freute [...]

Osterfeuer 2014 an der Stiepeler Dorfkirche

Am Ostersonntag, den 20.April 2014 fand das traditionelle Osterfeuer an der Stiepeler Dorfkirche, auf der Wiese vor dem Friedhof, statt. Die evangelische Kirchengemeinde schreibt zur Vorbereitung:
Wie üblich wird es wieder Bratwürstchen und einen Getränkestand geben. Außerdem wird der Posaunenchor das Osterfeuer musikalisch umrahmen.
Auch in diesem Jahr darf der Baum- und Heckenschnitt aus den Gärten zum [...]

wpid-wp-1397897195800.jpeg

Einkaufen mit dem Handscanner

Das Personal an der Kasse im Markt lässt sich reduzieren und damit Kosten sparen. Bei Ikea habe ich zum Beispiel die Möglichkeit, selber meine Waren zu scanne und bei vier solcher Scanner-Kassen steht dann nur eine Hilfsperson herum. Anstatt stationärer Kassen und Scanner-Systeme versucht es die französische Supermarktkette “Carrefour” mit mobilen Systemen. Hier erhält der [...]

Radfahrerabsteigen

110 Millionen Euro für 100 km Radschnellweg Ruhr!

Gar nicht schlecht die Idee, mal eben mit dem Rad schnell in die Nachbarstadt zu fahren – oder morgens regelmäßig zur Arbeit. Hierfür soll parallel zu Bundesautobahn A40 und der Eisenbahnstammstrecke durch die Metropole Ruhr ein Radschnellweg gebaut werden. Zumindest nach Wunsch der Grünen, die den Radschnellweg Ruhr zum Thema machen wollen. Sie sind so [...]

Zone 30

Flächendeckend Tempo 30 im Ruhrgebiet? Ohne mich!

Tempo 30-Zonen finde ich gut. In reinen Wohnstraßen ist das angebracht. Allerdings muss ich auch ins Wohnviertel kommen und manchmal sogar hindurch. Da finde ich Tempo 50 schon angemessen. Viel zu viele Anwohner werden in ihrer eigenen Tempo 30-Zone geblitzt. Das spricht dafür, sie nicht mit noch größeren Verbotszonen zu drangsalieren, wenn es nicht nötig [...]